Bildschirmfoto 2016-06-07 um 14.48.56 

Wer formt was; der Mensch, der in sein Umfeld eindringt oder die Außenwelt, die uns zu dem macht, was wir sind? Über das Wissen, welcher Natur die Veränderung ist, die uns in den Gemälden von Franz Braun gegenübertritt, verfügt der Betrachter nicht. Aber man kann fühlen, dass es keine fremden Leute sind, in denen der Maler hofft, eine Antwort auf diese Frage zu finden. Als Beobachter handelt er mithilfe seines nächsten menschlichen Umfeldes Diskussionen über eine Identitätsbildung ab, die nicht von stürmischen Veränderungen stimuliert wurde, sondern in der Tiefe des menschlichen Blickes auf die Welt wurzelt.

 

Is it the human shaping his surroundings, or are they forming our character. The viewer posses no knowledge, of which nature the change is, that faces us through the paintings of Franz Braun. But you can feel, that the painter is seeking for answers, not in strangers, but in his closest social surroundings. As an observer he creates, within this milieu, discussions about the formation of an identity, which is less grounded in violent changes, than in the deep of the human view of this world.